Betriebsplus Familie

Liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,

der Wirtschaftspreis Betriebsplus Familie zur guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Kreis Steinfurt findet  im Jahr 2015 mit seiner vierten Auflage statt.

Schon dreimal haben wir diesen Wettbewerb durchgeführt und unsere Teilnehmerzahl dabei stetig verbessert. Zuletzt haben 31 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 2012 ein Zeichen für die familienfreundliche Wirtschaft im Kreis Steinfurt gesetzt.

Auch überregional wird unsere Initiative mittlerweile als vorbildlich wahrgenommen.
Die Experten unserer Wirtschaftsförderung berichten in anderen Regionen aus Sicht der Netzwerker für Familienfreundlichkeit und sind zu Gast bei bundesweiten Expertenaustauschrunden, z.B. beim Thema Beruf und Pflege.

Erklärtes Ziel ist, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu einem positiven Standortfaktor im Kreis Steinfurt zu machen. Mit der Neuauflage des Wettbewerbs wollen wir einen weiteren Teil dazu beitragen und das Engagement und die Kreativität unserer Unternehmen vorstellen, wenn es darum geht ein produktives und positives Betriebsklima zu schaffen, bei dem Mitarbeiter und Arbeitgeber gut zusammenarbeiten.

Helfen Sie mit Ihrer Teilnahme, hierfür ein deutliches Zeichen zu setzen.
Auch Wiederholungsteilnehmer sind uns herzlich willkommen - Familienfreundlichkeit hört nicht mit der einmaligen Teilnahme auf. Das Teilnahmeverfahren wird wieder denkbar einfach gehalten. Die Wettbewerbsinterviews werden Ihnen die Möglichkeit geben, sich selbst auf den Prüfstand zu stellen und neue Anregungen zu erhalten.

Der Wettbewerb "Betriebsplus Familie 2012" ist gestartet. Ausführliche Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie auf dieser Homepage.

Erfahren Sie auf dieser Homepage wie ihr Unternehmen an dem Wettbewerb teilnehmen kann und welche Möglichkeiten sich für Sie ergeben. Nutzen Sie entweder das Onlineformular zur Teilnahme oder die Kontaktmöglichkeiten per Email oder Telefon. Gerne werden wir Ihnen auch eine Broschüre mit ausführlichen Informationen zum Wettbewerb zugeschicken. Nutzen sie ebenfalls die Möglichkeit in den Abschlussbroschüren der vergangenen zwei Wettbewerben zu stöbern und zu schauen, wie die Unternehmen dort die Jury überzeugen konnten. Dabei werden Sie schnell feststellen: Für das familienfreundliche Engagement kommt es nicht auf eine Rundumversorgung an, sondern auf ein individuelles Eingehen und Rücksichtnahme auf die Anforderungen von allen Beteiligten – sowohl der Arbeitnehmer, aber natürlich auch der Arbeitgeber.

Wenn Sie nach einer Teilnahme an unserem Wettbewerb zu dem Entschluss kommen, das Thema sowohl intern als auch für die Außendarstellung noch intensiver zu bearbeiten, lege ich Ihnen das Gütesiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber" ans Herz. Dieses Siegel haben wir im Rahmen des Projektes "Familie - Arbeit - Mittelstand im Münsterland" speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt. Das Projekt ist mittlerweile abgeschlossen. Das Siegel wurde von der Bertelsmann Stiftung für gut befunden und übernommen. Sie vermarktet das Siegel mittlerweile deutschlandweit. Die Nachhaltigkeit und Wertigkeit wurde damit sichergestellt und weiter erhöht. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.familienfreundlicher-arbeitgeber.de

Auch abseits von Wettbewerb und Gütesiegel haben wir stets ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.
Haben Sie konkrete Fragen oder Projekte in Ihrem Unternehmen? Oder interessieren Sie sich grundsätzlich für ein bestimmtes Thema? Zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung stehen Ihnen gerne zur Verfügung. >>


Abschlussveranstaltung am 26.11.

Die WESt lädt herzlich ein zur feierlichen Abschlussveranstaltung und Preisverleihung am Donnerstag, den 26.11.2015 ab 15:30 Uhr im Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel mit der Ministerin für für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein Westfalen, Chrstina Kampmann.

 

 


mehr »


Attuelles
Wettbewerb 2015 läuft!

Die vierte Auflage des Betriebsplusfamilie Wettbewerbs ist am 1. September 2015 gestartet!
mehr »



Betriebsplus Broschüre "Gute Beispiele 2013" erschienen

Die Broschüre „Gute Beispiele 2013“ zur dritten Auflage des Wettbewerbs „Betriebsplus Familie“ zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf kann ab heute bei der WESt bestellt werden.
mehr »